+43 676 7055890

EVENTS & INFOS

TRAVESTIE-REVUE
"The Manne-Quins"

- 17.09.2021, 20:00

Österreichs erfolgreichste Travestie-Revue ,,The Mannequins“ gastiert endlich wieder in Seefeld. Doch dieses Mal gibt es ein Gastspiel der ganz besonderen Art. Das erste Mal wird es eine Show unter freiem Himmel im Kurpark geben. Erleben Sie einen unvergesslichen Abend mit viel Parodie, Comedy, Musik und einem Hauch Erotik im aktuellen Showprogramm ,,Simply the Best“. Durch die Unterstützung der Bergrettung Seefeld ist auch für das leibliche Wohl der Besucher bestens

MAGIC CASTLE
Oktoberfest

- 01.10.2021
- 02.10.2021
- 03.10.2021
19:00 Uhr

Musik, Volksfeststimmung, Tanz und Unterhaltung der Extraklasse werden beim Magic Castle Oktoberfest geboten!

ALMABTRIEB DER KÜHE

- 25.09.2021, 11:30

Der Almabtrieb ist jedes Jahr ein ganz besonderes Ereignis für die Hirten und Bauern, Einheimische und Gäste in der Region. Traditionell wird bei der gesunden Rückkehr der Tiere ein buntes Fest gefeiert. Wenn es im September heißt „Da Somma isch umma!“ werden die Kühe geschmückt von der Gaistalalm über Klamm, Plaik und Platzl nach Kirchplatzl zum Kulturhaus Ganghofermuseum getrieben. Das laute Bimmeln der Glocken, das Klappern der Hufe und die Lockrufe der Hirten kündigen ihre Ankunft an. 

ROMANTISCHER WEIHNACHTSMARKT

- 26.11.2021 14:00

Eine stimmungsvolle Vorweihnachtszeit verspricht der romantische Weihnachtsmarkt in der Seefelder Fußgängerzone. In den charmanten Hütten im Tiroler Blockhausstil warten auf die Besucher kulinarische Köstlichkeiten, duftender Glühwein und heißer Punsch genauso wie regionales Kunsthandwerk und liebevolle Geschenkideen. Ganz besonders wird der Zauber der besinnlichsten Zeit des Jahres spürbar, wenn abends die Seefelder Weisenbläser spielen und Chöre traditionelle Weihnachtslieder darbieten. Kinder freuen sich über Kinderkutschenfarhten (jeden Sonntag vor Weihnachten) oder schreiben im Engerlpostamt Briefe an das Christkind (Freitag bis Sonntag im Advent).

Vollversammlung des Tourismusverbandes

Dienstag, den 14.12.2021

Liebe Mitglieder,

gerne möchten wir Sie hiermit an die Vollversammlung des Tourismusverbandes am kommenden Dienstag, den 14.12.2021 erinnern – zur Einladung. Anmeldung bitte bis Montag, den 13.12.2021, 14.00 Uhr, an: region@seefeld.com.
Bitte 2-G-Nachweis und FFP2-Maske mitnehmen.

Rechtlicher Hinweis:
Im Tiroler Tourismusgesetz 2006, gemäß § 9 Abs. 4, ist die Vollversammlung mindestens einmal jährlich einzuberufen. Zu den Organen des Tourismusverbandes zählen, gem. § 6 Abs. 1, die Vollversammlung, der Aufsichtsrat, der Vorstand und der Obmann. Anmerkung: Weder im Tiroler Tourismusgesetz 2006 noch im COVID-19-Anpassungsgesetz finden sich Bestimmungen, die eine Verschiebung der Vollversammlung auf einen späteren Zeitpunkt oder eine rein virtuelle Abhaltung der Vollversammlung (Videokonferenz) ermöglichen.

Live-Übertragung für jene, die online dabei sein möchten:
Hier gerne der Registrierungslink – Teilnahmemöglichkeit nur für Mitglieder des Tourismusverbandes – bis Dienstag, 14.12.2021, 12.00 Uhr.
Bitte beachten Sie, dass nur persönlich vor Ort abgestimmt werden darf.

Herzliche Grüße

Ihr Info-Team

Informations- und Mobilitätszentrum Seefeld
Bahnhofplatz 115     6100 Seefeld     Austria
+43 5 0880
region@seefeld.com     www.seefeld.com

Seefelder Weihnachtsmarkt:

ab Donnerstag, den 16.12.2021

Liebe Mitglieder,

Seefelder Weihnachtsmarkt:
Nach Rücksprache mit den Behörden und den Standbetreibern freuen wir uns, Sie informieren zu können, dass der Seefelder Weihnachtsmarkt ab Donnerstag, den 16.12.2021 (evtl. sogar bereits ab Mittwoch, den 15.12.2021 – bitte aber sicherheitshalber den 16.12.2021 veröffentlichen) stattfinden kann. Vor Ort gilt u.a. die 2-G-Regel, FFP2-Maskenpflicht und ein Besucherlimit von 250 Personen.

Reiseregeln in der EU & Vorgaben für Kinder:
Um die sehr unterschiedlichen Reiseregelungen in Europa zu vereinheitlichen, arbeitet die EU derzeit intensiv an einer Lösung. Kommissions-Vorschläge zu erleichterten Reisebedingungen (inkl. einheitlicher Regelungen für Kinder).
Soeben hat uns dieser Sondernewsletter der Wirtschaftskammer erreicht. Demnach werden künftig analoge ausländische Testnachweise für schulpflichtige Kinder, die dem österreichischen Ninja Pass gleichen (d.h. mind. 2 PCR-Tests pro Woche), als 2-G-Nachweis anerkennt. Bitte beachten Sie, dass es sich hierbei aber nur um Zutritts-Nachweise für Kinder (vor Ort) handelt, damit sie überhaupt einchecken, Ski fahren o.ä. können – dies betrifft schulpflichtige Kinder zwischen 12 und 15 Jahren.
Die Ein-/Rückreise ist noch immer gesondert zu sehen, d.h. beispielsweise für mitrückreisende Kinder nach D (aus Ö) gilt unabhängig davon und auch weiterhin: Kinder von 0 bis 12 J. sind von der Quarantänepflicht nicht ausgenommen, diese endet aber für diese Altersstufe automatisch nach 5 Tagen. Ab 12 J. muss man sich freitesten. Ob sich dieser Punkt (was die Rückreise anbelangt), solange wir von Deutschland als Hochinzidenzgebiet eingestuft sind, ändern wird, ist fraglich.

Corona-Ausfallsbonus:
Ab morgen können Unternehmen für Umsatzrückgänge wegen des 4. Lockdowns den Ausfallsbonus III beantragen. Sie erhalten 10% bis max. 40% des Umsatzrückgangs erstattet, wenn ihre Umsätze im November und Dezember im Vergleich zu 2019 um 30% sinken bzw. falls der Umsatz zwischen Jänner und März 2022 um 40% unter den Vergleichswerten von 2020 liegt. Diese Corona-Hilfsmaßnahme kommt vor allem kleinen und mittelgroßen Unternehmen (KMU) zugute. Die Anträge sind über FinanzOnline zu stellen, diese Corona-Hilfe ist mit € 80.000,- gedeckelt.

Corona-Ampel:
Auch diese Woche werden noch sämtliche Bundesländer auf der Corona-Ampel auf Rot geschaltet. In sämtlichen Bezirken und Regionen gehen die Zahlen im 14-Tages-Trend nach unten. Eine Inzidenz von 1.000 überschreiten nur noch Bludenz und Wolfsberg.

Impf-News & Medikamente:
Die EMA und die EU-Gesundheitsbehörde ECDC empfehlen Kreuzimpfungen. Studien zeigen, dass die Kombination von viralen Vektorimpfstoffen und mRNA-Impfstoffen gute Antikörperspiegel hervorrufen. Zudem kommt es dabei zu einer stärkeren Reaktion der T-Zellen als bei der Verwendung desselben Vakzins. Dies gilt unabhängig davon, ob es sich um die Grundimmunisierung oder Auffrischungsimpfung handelt. Kreuzimpfungen werden generell gut vertragen.
Roche hat die EU-Zulassung für sein Mittel RoActemra (Tocilizumab) erhalten. Studien haben gezeigt, dass Tocilizumab das Sterberisiko bei schwer erkrankten Corona-Patienten reduziert.
Die US-Gesundheitsbehörden haben die Verwendung des Medikaments Evusheld (von AstraZeneca mit synthetischen Antikörpern entwickelt) als Schutz gegen eine Corona-Infektion zugelassen. Dieses soll v.a. bei Menschen mit geschwächten Immunsystem und solchen, die aus medinischen Gründen nicht geimpft werden können, Anwendung finden. Als Ersatz für eine Impfung dient es nicht.
Impfpflicht in Österreich: Nach der heutigen Pressekonferenz wurde wie folgt angekündigt: In Kraft treten wird die Impfpflicht am 1.2.2022. Ab dann ist es nicht mehr rechtskonform, nicht gegen Covid-19 geimpft zu sein. Vierteljährlich gibt es dann Stichtage, an denen die Nicht-Geimpften erhoben und gestraft werden. Erster Stichtag ist der 15.3.2022. Die Strafen im Schnellverfahren betragen bis zu € 600,-. Zahlt man dann nicht oder legt man Einspruch ein, steht ein Verfahren an. Dann drohen Strafen von bis zu € 3.600,-. Die Impfpflicht gilt für alle mit Wohnsitz in Österreich ab einem Alter von 14 Jahren. Befreit werden kann man nur, wenn ein Ausnahmegrund vorliegt, der definiert ist. Ausstellen können eine Befreiung nicht nur Amtsärzt:innen, sondern auch Kassenärzt:innen.

Vereinheitlichung der Gültigkeitsdauer von Impfzertifikaten in der EU: Die EU-Staaten wollen mit morgen die Gültigkeit von Corona-Impfzertifikaten für Reisen auf 9 Monate begrenzen. Die EU-Kommission macht sich für ein einheitliches Vorgehen aller Mitgliedsstaaten stark.

Vorverkauf Saisonkarten:
Die Rosshütte hat den Vorverkaufszeitraum für Saisonkarten sowie die Happy Ski Card bis 23.12.2021 verlängert. Die Karten können ab sofort an der Kassa der Talstation gekauft werden.

Vollmondskating:
Die Tickets für das Vollmondskating am 21.1., 18.2. und 18.3.2022 (jeweils um 18.00 Uhr) können ab sofort über unseren Erlebnisshop gebucht werden – zur Anmeldung.

Herzliche Grüße

Ihr Info-Team

Informations- und Mobilitätszentrum Seefeld
Bahnhofplatz 115     6100 Seefeld     Austria
+43 5 0880
region@seefeld.com     www.seefeld.com